Fliesen von Reinigung bis Rutschhemmende Fliese

Reaktionsharz
Reaktionsharz entsteht durch eine chemische Reaktion durch erhärteten, meist zwei-komponentigen Klebstoff und wird verwendet zur Verlegung oder Verfugung von Fliesen.


Reinigung
Bei der Reinigung sollte man in Grundreinigung und Pflegereinigung unterscheiden:

Grundreinigung:
Die Grundreinigung sollte nach dem Abschluss der Verlegearbeiten zur Leistung des Fliesenlegers gehören und dient somit der Entfernung von Bauschmutz sowie eventuell vorhandener Zementschleier.

Pflegereinigung:
Mit der Pflegereinigung meint man die laufende Reinigung durch Kehren, Absaugen, oder feuchtes Aufwischen unter Verwendung von haushaltsüblichen Reinigungsmittel.

Rohling
Ein Rohling ist ein keramisches Halbfabrikat nach der Formgebung in noch nicht gebranntem Zustand.

Rondecschiene
Ist ebenso wie die Jollyschiene eine Fliesenabschlußleiste nur in runder Ausführung.

Rutschhemmende Fliesen
Bei rutschhemmenden Fliesen handelt es sich um Spezialfliesen mit unterschiedlich stark profilierter oder rauer Oberfläche zur Erzielung rutsch hemmender Eigenschaften eines Belages. Die Versicherung schreiben rutsch hemmende Fliesen für Fußböden in Arbeitsräumen und -bereichen mit erhöhter Rutschgefahr sowie für Barfußbereiche vor. Die dort verwendeten Fliesen müssen den vorgeschriebenen Grad der Rutschhemmung aufweisen. Die Klassierung erfolgt von R9 bis R13 wobei R13 die höchste Rutschhemmungstufe darstellt.