Fliesen von Terracotta bis Treppen
Terracotta / Tonfliese
Bei Terracotta handelt es sich um eine unglasierte, ziegelfarbene keramische Fliesen mit mittlerer bis hoher Wasseraufnahme. Terracottafliesen werden Vorzugsweise als Bodenfliesen in Räumen mit rustikalem Charakter verwendet. Damit sie einigen Anforderungen stand halten können, müssen sie zuvor speziell behandelt werden. Wie man Terracotta am besten zuvor behandelt findet man auf den Verpackungen der Hersteller.
 
Temperaturbeständigkeit
Sowohl Steingutfliesen als auch Steinzeugfliesen müssen gemäß der DIN EN 104 Beständigkeit gegen Temperaturveränderungen sein.

Toleranzen
Da Fliesen und Platten aus natürlichen Rohstoffen bestehen, weisen sie natürlich material- und herstellungsbedingte Toleranzen auf.

Treppenauftritt / Treppenfliese
Treppenfliesen sollten eine besonders rutschhemmende Wirkung haben. Daher sind sie oftmals mit Rillen verstärkt, um eine Rutschsicherheit zu gewährleisten.